• MTV Geismar

1. Damen MTV Geismar überrascht den Northeimer HC

MTV Geismar – Northeimer HC 23:19 (13:9) 


Für den MTV war es ein historischer Sieg. Erstmals gewannen die Damen aus der Südstadt gegen den Northeimer HC. Damit wahrte der Tabellenvorletzte weiterhin die Chance auf den Klassenerhalt. Von Beginn an war der Derby-Charakter des Spiels zu spüren. Northeim legte ein hohes Tempo vor, sodass bereits nach fünfeinhalb gespielten Minuten ein 4:4 auf der Anzeigetafel stand. Nun zeigte auf Seiten des MTV Geismar einmal mehr Neele Diek ihr Können und erzielte sechs ihrer insgesamt acht Tore in dieser Phase vor der Halbzeit. Gestützt auf eine sehr bewegliche Abwehr mit einer starken Nadine Merz im Tor setzten sich die Damen aus Geismar bis zur Pause auf 13:9 ab. Es gelang immer wieder, die eigenen Außen in gute Wurfpositionen zu bringen.

Nach der Pause wurde es noch einmal spannend. Trotz einer zwischenzeitlichen Fünf-Tore-Führung (17:12) der Heimsieben verkürzte der NHC eine Viertelstunde vor Schluss innerhalb von vier Minuten auf ein Tor. Nun zeigte das Team von Trainer Lennart Versemann allerdings Nervenstärke. Durch einen 4:1-Lauf, bei dem Meryem Stielow und Pauline Jurkait jeweils zweimal erfolgreich waren und Merz mehrfach parieren konnte, wurde die Führung wieder ausgebaut, die bis zum verdienten 23:19-Sieg Bestand hatte. Versemann war nach dem Spiel glücklich: „Ich bin einfach nur stolz auf mein Team. Sie haben 60 Minuten eine starke Leistung gebracht, haben sich auf das Spiel fokussiert und sich durch nichts verunsichern lassen, auch nicht von der zwischenzeitlichen Aufholjagd Northeims. Es ist uns gelungen, unseren Matchplan durchzuziehen und über unsere Außen und vom Kreis erfolgreich zum Abschluss zu kommen. Dazu haben wir unsere Abwehr im Vergleich zu den vorherigen Spielen deutlich stabilisiert und hatten ein gutes Rückzugsverhalten. Dieser Sieg ist extrem wichtig für unser Selbstbewusstsein und unseren Entwicklungsprozess.“ – Tore MTV: Diek (8/1), Stielow (5), Jurkait (4), Arthaus (3/1), Neuffer (2), Schilling (1).



18 Ansichten

MTV Geismar 1898 e.V.

Am Kalten Born 39a

37085 Göttingen

Tel.:0551/794362

Email: geschaeftsstelle@mtvgeismar.de 

Folge uns auf Facebook

  • Facebook Social Icon

Kontakt   Datenschutz  Impressum

Handball in Göttingen - Handballer gesucht - Sportverein - Göttinger Süden - Tradition - Handball für Studenten - Junge Leute in Göttingen - Gemeinschaftlicher Sport