MTV Geismar 1898 e.V.

Am Kalten Born 39a

37085 Göttingen

Tel.:0551/794362

Fax.:0551/7974703

Email: geschaeftsstelle@mtvgeismar.de 

Folge uns auf Facebook

  • Facebook Social Icon

Kontakt   Datenschutz  Impressum

Handball in Göttingen - Handballer gesucht - Sportverein - Göttinger Süden - Tradition - Handball für Studenten - Junge Leute in Göttingen - Gemeinschaftlicher Sport

  • MTV Geismar

2. Herren MTV Geismar gegen TG Münden 2

Zwote: Wiedergutmachung gelungen


MTV Geismar II – TG Münden II 32:27 (16:14)


Zwei Minuten dauerte es, bis die Zuschauer das erste Tor dieser Partie erleben durften, in der der MTV die blamablen Leistungen der letzten Begegnungen wieder wettzumachen versuchte. Gegen die Kampfsportvereinigung Münden wurde es ein erwartet ruppiges, aber durchaus ansehnliches - weil spannendes - Spiel. Von Beginn an war die Partie geprägt von gegenseitiger Zuneigung, die sich in neckischen Worten und liebevollen Knüffen äußerte. Die gesamte erste Halbzeit lagen beide Teams gleichauf. Einige Male konnten die Keiler zwar zwei Tore vorlegen, doch Münden ließ sich nicht abschütteln und verkürzte immer wieder. Mit dem Halbzeitpfiff hielt Spinneker beim Stande von 16:14 seinen zweiten von insgesamt drei parierten Strafwürfen, so dass es mit diesem Ergebnis zum Veggie-Smoothie in die Kabine ging.

Nach dem Globoli-Doping in der Pause startete die TG aggressiver und konnte nach vier Minuten zum 16:16 ausgleichen. Nun begannen auch die Halbzeit-Vitamine bei den Keilern zu wirken und sie legten ihrerseits drei Treffer in Folge zum 19:16 und somit zur erstmaligen drei Tore Führung hin. Kurz darauf folgten die glorreichen viereinhalb Minuten von Kazmaier, der in dieser rekordverdächtigen Zeit vier Buden zum 24:19 für die Keiler einnetzte.

Die Gäste sträubten sich noch bis zur 50. Minute gegen eine drohende Niederlage, verkürzten wieder auf drei Tore und hielten diesen Abstand, doch langsam aber sicher schwanden die Kräfte bei der ersatzgeschwächten TG und die Zwote legte zwischenzeitlich wieder auf fünf Zähler vor (27:22). Münden verkürzte noch zweimal auf drei Tore, doch reichten die Kräfte am Ende nicht für mehr und Geismar siegte verdient mit 32:27.

Tore MTV:

Spinneker TW;

Nagel 5, Seger 4, Janßen 4, Merckelbach 4, Kazmaier 4, Zosel 3, Otto 3, Linnemann 2, Asikoglou 1, Kerklkau 1, Hinz 1, Münter, Landesfeind






10 Ansichten