• MTV Geismar

Handball - 1. Damen MTV Geismar holt Punkte

Für die Oberliga-Handballerinnen des MTV Geismar rückt das rettende Ufer immer näher. Erstmals konnte der Aufsteiger in dieser Saison in fremder Halle punkten.

HSG Fuhlen/Hessisch Oldendorf – MTV Geismar 22:25 (11:13). Eine überragende Nadine Merz im Tor sowie eine starke Meryem Stielow mit fünf Treffern hatten großen Anteil am ersten Auswärtssieg der Saison. Der MTV war von Beginn an hellwach und konnte sich dank einer konzentrierten Anfangsphase schnell auf 7:1 (13.) absetzten. Bereits in dieser Phase zeigte Merz etliche Paraden und konnte drei Tempogegenstöße der HSG Fuhlen entschärfen. Anschließend wurde beim MTV munter durchgewechselt und es schlichen sich einige Ungenauigkeiten ein, wodurch die Gastgeberinnen den Rückstand verringerten und es mit einem 11:13 aus HSG-Sicht in die Halbzeit ging.

Nach der Pause fehlte bei Geismar das Tempo und der Zug zum Tor, den die Versemann-Sieben in der Anfangsviertelstunde eindrucksvoll gezeigt hatte, sodass sich ein Oberligaspiel auf mäßigem Niveau entwickelte. Der MTV verwaltete jetzt nur noch das Ergebnis, ohne je Gefahr zu laufen, ins Hintertreffen zu geraten. Stielow wirbelte am Kreis und sorgte mit wichtigen Toren für den verdienten 25:22 Sieg. Mit dem ersten Erfolg in fremder Halle meldete sich der MTV eindrucksvoll im Kampf um den Klassenerhalt zurück und darf weiter hoffen. Trainer Lennart Versemann zeigte sich vor allem mit den Anfangs- und Schlussminuten zufrieden: „Wir sind sehr gut ins Spiel gekommen, haben Fuhlen direkt zu Beginn keine Chance gegeben. Leider haben wir es dann verpasst, frühzeitig für klare Verhältnisse zu sorgen. Das ärgert mich schon ein wenig. Wir müssen in den kommenden Spielen deutlich konstanter spielen und unsere guten Leistungen über 60 Minuten abrufen. Dennoch stimmt mich die Schlussphase wieder positiv, da wir hier die nötige Souveränität gezeigt haben.“ Bereits nächsten Samstag geht es zum Nachholspiel nach Peine. – Tore MTV: Schilling, Stielow (je 5), Homfeld (4/1), Popp (4/2), Arthaus, Diek (je 3), Neuffer (1)



17 Ansichten

MTV Geismar 1898 e.V.

Am Kalten Born 39a

37085 Göttingen

Tel.:0551/794362

Fax.:0551/7974703

Email: geschaeftsstelle@mtvgeismar.de 

Folge uns auf Facebook

  • Facebook Social Icon

Kontakt   Datenschutz  Impressum

Handball in Göttingen - Handballer gesucht - Sportverein - Göttinger Süden - Tradition - Handball für Studenten - Junge Leute in Göttingen - Gemeinschaftlicher Sport