• MTV Geismar

Handball - 1. Herren spielt gegen Fallersleben

Mit einem Fünkchen Hoffnung auf den Klassenerhalt empfängt der MTV Geismar, Vorletzter der Handball-Verbandsliga, den favorisierten Tabellendritten MTV Fallersleben. Spielbeginn ist am Sonnabend um 18 Uhr.


MTV Geismar – VfB Fallersleben (Sbd., 18 Uhr, SH Geismar II).


Mit dem Schwung des jüngsten 32:26-Sieges bei der ebenfalls abstiegsgefährdeten HSG Heidmark will der Tabellenvorletzte MTV Geismar gegen den Favoriten VfB Fallersleben antreten. „Mit dem Erfolg in der Heide haben wir jedenfalls noch einmal ein Ausrufezeichen im Abstiegskampf gesetzt“, ist Mittelmann Lennart Versemann überzeugt.

„Viele andere Mannschaften haben uns schon abgeschrieben. Aber durch unser Team ist in dieser Woche noch einmal ein Ruck gegangen. Wir wollen jetzt mit aller Gewalt den Klassenerhalt erzwingen. Der hat bei uns oberste Qualität“, bestärkt Versemann seine Kampfansage.

Der MTV will sich besser als im Hinspiel präsentieren

„Wir wollen uns im Gegensatz zum Hinspiel deutlich besser präsentieren“, ergänzt Trainer Dominik Kemke, der am vergangenen Wochenende aus Krankheitsgründen die Mannschaft nach Heidmark nicht begleiten konnte und nunmehr auf schnelle Genesung baut.

18:29 hatte der MTV das Hinspiel beim erfahrenen VfB Fallersleben verloren. Mit dem derzeitigen Verbandsliga-Torschützenkönig Kris Behrens (164) und Marco Schöttke (103) haben die Gäste gefährliche Werfer aufzubieten. Jens Kusterer, der beste MTV-Torjäger (79 Tore), sieht der Realität ins Auge: „Gegen Fallersleben muss natürlich wieder ein Sieg her, genauso wie in den Spielen danach. Ein Sieg allein reicht jetzt nicht mehr aus.“ Matthias Tiepner ist privat verhindert. Ein Fragezeichen steht hinter Lasse König, der noch an einer Verletzung am Sprunggelenk laboriert.

Weil in der IGS-Sporthalle I ein bundesoffenes Tischtennisturnier des TTV Geismar stattfindet, spielen die MTV-Handballer in der direkt angrenzenden IGS-Halle 2.

Bericht aus dem GT - Sportbuzzer: https://www.sportbuzzer.de/artikel/mtv-geismar-benotigt-siege-fur-den-klassenerhalt/




26 Ansichten

MTV Geismar 1898 e.V.

Am Kalten Born 39a

37085 Göttingen

Tel.:0551/794362

Email: geschaeftsstelle@mtvgeismar.de 

Folge uns auf Facebook

  • Facebook Social Icon

Kontakt   Datenschutz  Impressum

Handball in Göttingen - Handballer gesucht - Sportverein - Göttinger Süden - Tradition - Handball für Studenten - Junge Leute in Göttingen - Gemeinschaftlicher Sport