• MTV Geismar

HANDBALL 26. Paul-Otto-Turnier Ergebnisse des ersten Wochenendes

26. Paul-Otto-Turnier des MTV Geismar von 1898 e.V.

HG Rosdorf-Grone sichert sich zwei Titel

Göttingen (ah). Das erste Wochenende der 26. Auflage des Paul-Otto-Turniers der Handballabteilung des MTV Geismar ist Geschichte. Dabei tat sich insbesondere die HG Rosdorf-Grone mit zwei Turniersiegen hervor, aber auch die I. Herren des Gastgebers ließ aufhorchen.

Denkbar knapp verpasste dabei die männliche A-Jugend der HGRG einen weiteren ersten Platz für die Spielgemeinschaft zu erringen. Im Finale musste sich das Team mit 7:8 gegen die HSG Wesertal geschlagen geben. Dritter wurde hier die SHG Hofgeismar/Grebenstein 2 vor dem MTV Geismar.

Das Damenturnier ab Landesliga aufwärts dominierten die hessischen Vertreter. Den Wanderpokal gewann in einem einseitigen Finale der SV Germania Fritzlar 2 mit 13:7 gegen den TSV Vellmar. Einzig der Oberligist der HSG Göttingen konnte durch ein 11:9 gegen GSV Eintracht Baunatal zumindest einen Podestplatz in Niedersachsen behalten.

Bei der Herrenkonkurrenz - ebenfalls ab Landesliga aufwärts - konnte sich Verbandsligist HG Rosdorf-Grone im Finale gegen den Landesligisten MTV Geismar mit 8:6 durchsetzen. Der Gastgeber hatte zuvor zwei Mal nach Verlängerung gegen die HSG Wesertal sowie die HSG Rhumetal 1 die Oberhand behalten können.

Northeimer HC Hieß dann am Sonntag der Sieger beim Turnier der weiblichen B-Jugend - im Finale hieß es am Ende 8:6 gegen die WJSG Dittershausen/Waldau/Wollrode. Guter Dritter wurde die Vertretung der HSG Plesse-Hardenberg 1.

Aus Hannover vom TSV Anderten kam der Sieger der männlichen C-Jugend. Siegte Tuspo Weende in der Vorrunde noch mit 4:2, unterlag man im Finale dann aber doch recht deutlich mit 6:10 gegen das Team aus der Landeshauptstadt. Der MTV Geismar musste sich mit Platz 3 begnügen.

Die HG Rosdorf-Grone holte ihren zweiten Titel im Turnier der weiblichen A-Jugend und vollbrachte dabei im ersten Spiel das Kunststück, vom Gegner HSG Baunatal keinen einzigen Gegentreffer zuzulassen (9:0). Auch im Finale war das Ergebnis mit 11:7 gegen die HSG Wesertal vergleichbar deutlich.

Bei der männlichen B-Jugend schrammte der MTV Geismar wie auch beim Herrenturnier knapp am Turniersieg vorbei. Im Finale siegte die TSG Wilhelmshöhe aus Kassel mit 9:7 gegen das Keilerteam. Dritter wurde die JSG Münden/Volkmarshausen vor der HG Rosdorf-Grone.

Alle Ergebnisse hier:

https://www.mtvgeismar.de/paul-otto-turnier


Bilderauswahl hier:

https://mtvgeismar.smugmug.com/Category/POT2019/n-Kv5BMB



22 Ansichten

MTV Geismar 1898 e.V.

Am Kalten Born 39a

37085 Göttingen

Tel.:0551/794362

Fax.:0551/7974703

Email: geschaeftsstelle@mtvgeismar.de 

Folge uns auf Facebook

  • Facebook Social Icon

Kontakt   Datenschutz  Impressum

Handball in Göttingen - Handballer gesucht - Sportverein - Göttinger Süden - Tradition - Handball für Studenten - Junge Leute in Göttingen - Gemeinschaftlicher Sport